Vorankündigung: 125 Jahre St. Marien

16. Mai 2018 um 0:00 Uhr

Festtage zum Kirchweihjubiläum des St. Marien-Doms vom 28. Juni bis 1. Juli 2018

Vor 125 Jahren – am 28. Juni 1893 – wurde die damals neu erbaute St. Marien-Kirche in der Hamburger Vorstadt St. Georg, der heutige St. Marien-Dom, durch Bischof Bernhard Höting aus Osnabrück geweiht. Aus diesem Anlass finden vom 28. Juni bis 1. Juli Festtage statt, zu denen wir herzlich einladen:

Donnerstag, 28. Juni 2018, 18.15 Uhr
Pontifikalamt zum Kirchweihfest des Doms
mit Erzbischof Dr. Stefan Heße und dem Metropolitankapitel

Der Gottesdienst wird live auf www.erzbistum-hamburg.de übertragen.

Musik: Wolfgang Amadeus Mozart, „Krönungsmesse“
Chor des St. Marien-Doms, Leitung: KMD Eberhard Lauer

Einweihung der neuen Stelen der Lübecker Märtyrer Hermann Lange, Eduard Müller, Johannes Prassek und Karl Friedrich Stellbrink auf dem Domherrenfriedhof, geschaffen von Karlheinz Oswald

Anschließend laden wir herzlich zu einer Begegnung bei Brot und Wein in den Statiogang ein.

 

ab Donnerstag, 28. Juni 2018
Ausstellung „125 Jahre St. Marien“
Eine Ausstellung des Metropolitankapitels zum Kirchweihjubiläum in der Portalhalle des St. Marien-Doms

 

Freitag, 29. Juni 2018, 10 Uhr
Winterdom – Frühlingsdom – Sommerdom – Mariendom
Oder: Was hat der Hamburger Jahrmarkt mit der katholischen Bischofs­kirche zu tun? Grundschulklassen aus der Nachbarschaft erkunden den St. Marien-Dom.

Konzept und Realisation: Astrid Sievers, Julia Weldemann und Friederike Mizdalski
Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

 

Freitag, 29. Juni 2018, 19.30 Uhr, Pfarrsaal
Von der Hinterhofkirche zur Kathedrale: Festvortrag zur 125jährigen Geschichte von St. Marien

Unter Verwendung bisher unveröffentlichter Quellen bettet der Vortrag die Geschehnisse rund um den Kirchbau 1893 in die damalige politische und gesamtkirchliche Lage ein. Sodann thematisiert er, davon ausgehend, die Doppelfunktion von St. Marien als Pfarr- und Domkirche heute.

Referent: Martin Colberg, Leiter des Diözesanarchivs des Erzbistums Hamburg

 

Samstag, 30. Juni 2018, 11 Uhr und 13 Uhr
Domführungen
Apsis-Mosaik und Schreiter-Fenster, Krypta und Kolumbarium …

Treffpunkt: St. Ansgar-Denkmal auf dem Domplatz, Dauer ca. 60 Min.
Führungen: Karina Matussek & Team

 

Samstag, 30. Juni 2018, 20 Uhr
Festliches Orgelkonzert
Philippe Lefebvre, Titularorganist an der Kathedrale Notre-Dame (Paris)
Werke von Franck, Vierne, Debussy, Duruflé und eigene Improvisationen

Eintritt 10,– Euro (ermäßigt 7,– Euro). Karten im Vorverkauf bei der Dom-Info „geist+reich“ und an der Abendkasse

Anschließend laden wir herzlich zu einer Begegnung bei Brot und Wein in den Statiogang ein.

 

Sonntag, 1. Juli 2018, 10 Uhr
„Alles, was atmet, lobe den Herrn!“
Festgottesdienst aller Gemeinden, die am St. Marien-Dom zu Hause sind: Portugiesischen Mission – Kroatische Mission – Koreanische Mission – Domgemeinde St. Marien

Anschließend gemeinsames Fest auf dem Domplatz: Kulinarische Spezialitäten, Musik, Tanz und Folklore bis in den Nachmittag