50 Jahre Kroatische Katholische Mission

Veröffentlicht am 28. November 2019 um 20:00 Uhr

Am Sonntag, den 1. Dezember feiert die Kroatische Katholische Mission in Hamburg ihr 50-jähriges Bestehen. Am Festgottesdienst, der um 15.00 Uhr im St. Marien-Dom beginnt, nehmen neben Freunden der Mission auch die emeritierten Weihbischöfe Pero Sudar aus Sarajevo und Hans-Jochen Jaschke teil. Im Anschluss an den Festgottesdienst wird zu einem Empfang in das Haus der kirchlichen Dienste eingeladen.

Die kroatische Gemeinde bereitet sich seit längerer Zeit auf das Jubiläum vor. So gab es an den Wochenenden zwischen dem 26. Oktober und dem 24. November Treffen mit Vorträgen von Priestern, die in den vergangenen 49 Jahren in der Mission tätig waren. Außerdem ist am 30. November um 20.00 Uhr eine Akademie im St. Marien-Dom geplant. Dabei wird u.a. eine Monografie der Mission im Erzbistum Hamburg vorgestellt, die auch viele Fotos aus den vergangenen fünf Jahrzehnten enthält.

Zur kroatischen katholischen Mission gehören etwa 10 000 Gläubige in Hamburg und Umgebung. Heilige Messen werden unter anderem sonnabends um 16.00 Uhr in St. Bonifatius (Wilhelmsburg) sowie sonntags um 12.00 Uhr in St. Olaf (Horn) und um 15.00 Uhr im St. Marien-Dom gefeiert, außerdem in Lüneburg und Schneverdingen (beide Bistum Hildesheim).

Text: Neue Kirchenzeitung / Norbert Wiaterek