Ausstellung „Die Betenden“ bis Ende Juni verlängert

3. Juni 2013 um 13:15 Uhr

dieBetenden_collageWegen des großen Interesses wird die Ausstellung „Die Betenden“, die derzeit im St. Marien-Dom in Hamburg gezeigt wird, bis zum 28. Juni verlängert. „Wir freuen uns über die rege Nachfrage“, so Dom-Manager Tobias Riedel. „Mit der Verlängerung möchten wir nicht zuletzt Schulklassen die Gelegenheit geben, in den letzten Wochen vor den Sommerferien innerhalb des Kunst- oder Religionsunterrichts die Ausstellung zu besuchen.“

Die Ausstellung umfasst zwölf Stelen, die von der Rügener Künstlerin Sylvia Vandermeer gestaltet wurden. Gezeigt werden Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen – und damit in ganz unterschiedlichen Gebetssituationen: Gebet in Krankheit, in Bedrängnis, in der Schwangerschaft, im Alter… Begleitet werden die Stelen von je einem kurzen Gebet, verfasst von Benediktinerpater Anselm Grün aus der Abtei Münsterschwarzach.

Kostenlose Führungen für Besuchergruppen können auf Anfrage unter 040 / 248 77 – 469 gebucht werden. Ferner ist im Vier-Türme-Verlag ein Buch zur Ausstellung erschienen, das in der Dom-Info „geist+reich“ und im Buchhandel erhältlich ist. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter www.die-betenden.de im Internet.