Bauarbeiten am St. Marien-Dom auf der Zielgeraden

20. September 2017 um 12:00 Uhr

Der Domplatz bei der „Nacht der Kirchen“ am 16.09.2017. Noch steht das Baugerüst … Foto: Adloff

Die Bauarbeiten am St. Marien-Dom schreiten zügig voran. „Bis Anfang Oktober werden die Arbeiten am rechten Domturm abgeschlossen sein“, so Baureferent Markus Leenen vom Erzbistum Hamburg. Anschließend werden das Gerüst abgebaut und Restarbeiten ausgeführt, spätestens Ende Oktober erstrahlt der Turm in neuem Glanz.

Noch weiter ist man mit der Fenstersanierung: Sie ist inzwischen abgeschlossen. Alle Buntglasfenster wurden gereinigt und überarbeitet, darüber hinaus wurde die Zirkulation zwischen Außen- und Innenverglasung so optimiert, dass sich nun kein störendes Kondenswasser mehr bilden kann. „Unser Dank gilt den beteiligten Firmen, die den Zeit- und Kostenplan präzise eingehalten haben“, so Markus Leenen.