beherzt – Nacht der Kirchen

17. Juli 2014 um 12:20 Uhr

nacht-der-kirchen-2014Am Samstag, 6. September beginnt mit der Vorabendmesse die Nacht der Kirchen. Im St. Marien-Dom erwarten die Besucher spirituell-informative Rundgänge. Der christliche Glaube spiegelt sich in unseren Kirchen: Taufbrunnen und Altar. Ambo und Tabernakel. Kreuzweg und Krypta – all diese „Glaubensorte“ geben Antworten auf die Fragen des religiös suchenden Menschen.

Das Team des St. Marien-Doms lädt zu informativen Rundgängen durch die katholische Bischofskirche ein – spirituelle Erfahrungen nicht ausgeschlossen.
Rundgänge zwischen 20.00 und 22.00 Uhr, Einstieg jederzeit möglich.

  • 18.15 Uhr: Eucharistiefeier – Vorabendmesse zum 23. Sonntag im Jahreskreis mit Dompfarrer Msgr. Peter Mies (Chor „takt-los“ mit neuen geistlichen Liedern; Leitung: Pavlina Hillenbrand-Jovanovska)
  • Ab 19.15 Uhr: Kulinarische Köstlichkeiten aus Kroatien, Portugal, Südkorea und Deutschland auf dem Domplatz. Gastgeber sind die kroatische, portugiesische und südkoreanische Gemeinde sowie die Dompfarrei St. Marien
  • Ab 20.00 Uhr: Mit Herz und Verstand. Spirituell-informative Rundgänge durch den St. Marien-Dom
  • 22.30 Uhr: Lieder und Texte zur guten Nacht. Meditativer Gottesdienst mit Gemeindereferentin Astrid Sievers