Beisetzung von Domkapitular Haneklaus auf dem Domherrenfriedhof

Veröffentlicht am 13. Juli 2020 um 15:57 Uhr

Der frühere Domkapitular Hermann Haneklaus ist am Sonnabend, 11. Juli 2020, auf dem Domherrenfriedhof neben dem St. Marien-Dom beigesetzt worden. Haneklaus war am 6. Juli nach langer schwerer Krankheit verstorben. Erzbischof Dr. Stefan Heße würdigte das Leben und Wirken des Verstorbenen, der viele Jahre in Neumünster tätig war.

2005 ernannte Erzbischof Werner Thissen ihn zum Domkapitular. Von 2006 bis 2011 leitete Haneklaus die Pastorale Dienststelle des Erzbistums Hamburg und trat dann in den Ruhestand.

Nach Dompropst Dr. Alois Jansen ist Hermann Haneklaus der zweite Priester, der auf dem Domherrenfriedhof beigesetzt wurde.

Nach der Trauerfeier wurde Eis an die Trauergemeinde verteilt, wie es sich Hermann Haneklaus sicherlich gewünscht hätte.