Bußandacht und Beichtzeiten vor dem Weihnachtsfest

Veröffentlicht am 14. Dezember 2019 um 14:00 Uhr

Zur geistlichen Vorbereitung auf das Weihnachtsfest findet am Sonnabend, den 21. Dezember um 16.00 Uhr eine Bußandacht mit Dompfr. em. Georg von Oppenkowski im St. Marien-Dom statt. Dazu laden wir herzlich ein! Ferner bestehen vor dem Weihnachtsfest folgende zusätzliche Beichtgelegenheiten:

Montag, 16.12.2019 von 17.00 bis 18.00 Uhr
Beichtvater: Dompropst em. Nestor Kuckhoff

Dienstag, 17.12.2019 von 17.00 bis 18.00 Uhr
Beichtvater: Dompfr. em. Georg von Oppenkowski

Mittwoch, 18.12.2019 von 17.00 bis 18.00 Uhr
Beichtvater: Dompropst Franz-Peter Spiza

Donnerstag, 19.12.2019 von 17.00 bis 18.00 Uhr
Beichtväter: Dompfr. Peter Mies und Dompfr. em. Georg von Oppenkowski

Freitag, 20.12.2019 von 17.00 bis 18.00 Uhr
Beichtvater: Dompfr. Peter Mies und Dompropst em. Nestor Kuckhoff

Sonnabend, 21.12.2019 von 16.30 bis 18.00 Uhr
Beichtväter: Dompropst Franz-Peter Spiza, Dompfr. Peter Mies, Dompropst em. Nestor Kuckhoff, Dompfr. em. Georg von Oppenkowski

Montag, 23.12.2019 von 17.00 bis 18.00 Uhr
Beichtvater: Dompropst em. Nestor Kuckhoff und Dompfr. em. Georg von Oppenkowski

Außerdem besteht am Sonnabend, den 21.12.2019 von 09.30 bis 12.30 Uhr eine Beichtgelegenheit in kroatischer Sprache.

Bild: Rembrandt van Rijn, Die Rückkehr des verlorenen Sohnes (Ausschnitt)