Dankgottesdienst zur Bistumsgründung mit Reinhard Kardinal Marx und Erzbischof Stefan Heße

27. Dezember 2018 um 6:00 Uhr

Am Montag, den 7. Januar um 18.15 Uhr ist Reinhard Kardinal Marx (Foto), Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, im St. Marien-Dom zu Gast. Anlass ist der Jahrestag der Gründung des Erzbistums Hamburg: Am 7. Januar 1995 wurde das nördlichste deutsche Bistum, das in der Reformation untergegangen war, wiedergegründet.

Gemeinsam mit dem Hamburger Erzbischof Stefan Heße, dem Apostolischen Nuntius in Deutschland, Erzbischof Nikola Eterović, und dem Hamburger Metropolitankapitel feiert der Kardinal einen Dankgottesdienst und hält auch die Predigt. Musikalisch wird der Gottesdienst vom Chor des St. Marien-Doms unter Leitung von Eberhard Lauer gestaltet: Es erklingt die Missa brevis D-Dur KV 194 von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Kollekte ist für das Partnerbistum des Erzbistums Hamburg – das Bistum Puerto Iguazú in Argentinien – bestimmt.

Alle Christinnen und Christen aus dem Norden sind zu diesem besonderen Gottesdienst – am 24. Geburtstag unseres Erzbistums – herzlich eingeladen!

Foto: © Wolfgang Roucka / Erzbischöfliches Ordinariat München