Ergebnis der Sternsingeraktion 2016

29. Januar 2016 um 9:47 Uhr

langereihe„Segen bringen, Segen sein! Respekt für dich, für mich, für andere!“ – war das Motto für das diesjährige Dreikönigssingen, mit dem Beispielland Bolivien. 26 Mädchen und Jungen der Domgemeinde waren Anfang Januar unterwegs und sammelten für Kinderhilfsprojekte in Lateinamerika, Afrika, Asien, Ozeanien und Osteuropa.

Sie brachten den Segen des neugeborenen Christus in die Häuser und Wohnungen: zu Familien, zu den Bewohnern im Amarita-Pflegeheim, in St. Bernard, auf den Stationen des Marienkrankenhauses und in die Büros und rund um den St. Marien-Dom und schrieben den Segen „20*C+M+B*16“ an die Türen. Ein Highlight war in diesem Jahr der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg in Begleitung des NDR-Teams vom Hamburg Journal. Insgesamt sammelten die Kinder der Domgemeinde 2.723,68 Euro für das Kindermissionswerk und für ihren Einsatz wurden sie mit Süßigkeiten belohnt. Allen Kindern und Spendern ein herzliches Dankeschön!