Feier der Osternacht im St. Marien-Dom

5. April 2015 um 16:50 Uhr

osternacht2015_2Ostern unterbricht nach den Worten des Hamburger Erzbischofs Stefan Heße das Verstehen der Menschen. „Ostern ist nicht einfach Fortentwicklung, Fortschreibung. Ostern ist zu allererst der Riss“, sagte Heße in seiner Osterpredigt im Hamburger St. Marien-Dom. Das Fest gebe dem Menschen nicht die Gewissheit, alles im Griff zu haben. „Ostern hat es zu allererst mit Unübersichtlichkeit zu tun. Ich kapiere gar nichts“, so der Erzbischof.
Die Predigt Erzbischof Heße finden Sie hier.