Fröhlicher Abschluss der Festtage „125 Jahre St. Marien“

3. Juli 2018 um 0:00 Uhr

Gemeinsam feierten die Koreanische Mission, die Kroatische Mission, die Portugiesische Mission und die deutsche Domgemeinde am vergangenen Sonntag (1. Juli 2018) das Jubiläum „ihrer“ Kirche. Nach einem festlichen, mehrsprachigen Gottesdienst – geleitet von Dompropst Franz-Peter Spiza – war auf dem Domplatz bei schönstem Sommerwetter Gelegenheit zur Begegnung und zum Gespräch bei kulinarischen Spezialitäten der vier Gastgeber-Länder. Mit Darbietungen mehrerer Folklore-Tanzgruppen gingen die Festtage „125 Jahre St. Marien“ fröhlich zu Ende. Foto-Impressionen finden Sie unten bzw. hier (alle Fotos: Ralf Adloff).