Gottesdienst zum Patronatsfest des Doms

Veröffentlicht am 8. August 2019 um 20:00 Uhr

Am 15. August (das ist in diesem Jahr ein Donnerstag) feiert die Kirche das Hochfest „Mariä Aufnahme in den Himmel“ – das Patronatsfest des St. Marien-Doms. Die Abendmesse um 18.15 Uhr wird aus diesem Anlass musikalisch in besonderer Weise gestaltet, nämlich mit gregorianischem Choral, gesungen von der Schola Gregoriana unter Leitung von Eberhard Lauer. Herzlich willkommen!

Gestatten Sie noch eine kleine „Online-Domführung“: Auf das Hochfest „Mariä Aufnahme in den Himmel“ verweist im St. Marien-Dom nicht zuletzt das Apsis-Mosaik (siehe Foto). Der lateinische Satz „Assumpta est Maria in coelum“ bedeutet übersetzt „Maria wurde in den Himmel aufgenommen“. Der Glaube, dass Maria nach ihrem Tod in Gottes Liebe geborgen ist, ist eine Hoffnungsbotschaft für alle Menschen – denn was Gott Maria schenkt, wird er auch all seinen anderen Kindern nicht verweigern.

Wenn Sie noch mehr über den St. Marien-Dom erfahren möchten, nehmen Sie doch an einer der Kurzführungen in der Sommerzeit teil, die noch bis zum 29. September immer samstags und sonntags im Anschluss an die Gottesdienste stattfinden. Weitere Informationen finden Sie hier – herzlich willkommen!