Gottesdienste zum Jahreswechsel

27. Dezember 2018 um 0:00 Uhr

Zum Jahresschluss feiert Erzbischof Stefan Heße am Montag, den 31. Dezember um 18.15 Uhr einen Gottesdienst im St. Marien-Dom. Er hält auch die Predigt – und setzt so eine von seinen Vorgängern Ludwig Averkamp † und Werner Thissen begonnene Tradition fort. Die Silvesterpredigt des Vorjahres sowie viele weitere Predigten und Texte von Erzbischof Heße finden Sie hier.

Am 1. Januar – dem Neujahrstag, an dem die Kirche das Hochfest der Gottesmutter Maria feiert – beginnt der Festgottesdienst um 10.00 Uhr, geleitet von Weihbischof Horst Eberlein. Wer nach einer langen Silvesternacht lieber ausschlafen möchte, hat alternativ die Möglichkeit, die Abendmesse um 18.15 Uhr mit Dompropst Franz-Peter Spiza zu besuchen.

Zu allen Gottesdiensten herzlich willkommen!