Hinweis zur Kinderkirche in „Corona-Zeiten“

Veröffentlicht am 12. November 2020 um 15:00 Uhr

Immer am dritten Sonntag im Monat findet parallel zur heiligen Messe um 10.00 Uhr eine Kinderkirche am St. Marien-Dom statt. Der Gottesdienst beginnt für Kinder und Eltern gemeinsam im Dom, später gehen die Kinder in den Pfarrsaal, um dort in altersgerechter Sprache das Evangelium zu hören, miteinander zu beten und zu basteln.

Jetzt – in „Corona-Zeiten“ – steht leider nur eine begrenzte Anzahl an Plätze zur Verfügung. Deshalb bitten wir vorab um Anmeldung per E-Mail bei Gemeindereferentin Alexandra Avermiddig: avermiddig@mariendomhamburg.de.

Darüber hinaus können Sie sich – wenn Sie sich für Angebote für Familien am St. Marien-Dom interessieren – in einen speziellen E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen. Schreiben Sie einfach eine kurze E-Mail an Frau Avermiddig, wir informieren Sie dann jeweils rechtzeitig vorab.

An kommenden Sonntag (15.11.2020) werden die Kinder – genau wie die Großen – das Gleichnis von den anvertrauten Talenten Silbergeld hören (Matthäus 25,14-30). Dafür sind allerdings alle Plätze bereits belegt.