In der Chrisammesse werden die heiligen Öle geweiht

21. März 2013 um 0:19 Uhr

Missa ChrismatisErzbischof Werner Thissen feiert am Montag, 25. März, um 10.30 Uhr zusammen mit 150 Priestern und Diakonen aus Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein die Chrisammesse. In diesem Gottesdienst im St. Marien-Dom werden die heiligen Öle geweiht, die während des Jahres bei der Spendung der Sakramente in den katholischen Gemeinden verwendet werden.

Das Chrisam, eine Mischung aus Olivenöl, Balsam, Vanilleextrakt, Zimtöl und Myrrhe ist ein Sinnbild für die vom Geist Gottes ausgehende geistliche Kraft. Es wird bei jeder Taufe und Firmung, bei der Priesterweihe und auch bei der Weihe von Altären und Kirchen verwendet.