katholisch in Hamburg

22. November 2010 um 1:45 Uhr

KiHH-Poster-CultPromotion V2.inddZum ersten Advent erscheint die erste Ausgabe des Magazins „katholisch in Hamburg“. Drei Mal im Jahr macht das Magazin künftig auf Angebote der katholischen Kirche in der Hamburger Innenstadt aufmerksam. Es erscheint in einer Auflage von 35.000 Exemplaren und wird kostenlos vor allem über sogenannte Kulturdisplays an 400 Orten in der Stadt verteilt.

Bereits am 19. November wurde die Homepage www.katholisch-in-hamburg.de frei geschaltet, über die das Magazin auch online bezogen werden kann. Zudem wird über diese Adresse auch ein monatlicher Newsletter vor allem mit aktuellen Veranstaltungshinweisen herausgegeben.

Claus Everdiking, Referatsleiter in der Pastoralen Dienststelle des Erzbistums Hamburg, sagt zu den Zielen der neuen Publikation: „Es ist der Versuch, über eine gezielte Auslage und Verteilung in den Hamburger Kulturdisplays besonders jüngere Zielgruppen anzusprechen.“

Ein Jahr lang wurde an dem Format in einer Redaktionsrunde mit den Pfarreien St. Ansgar / Kleiner Michel, St. Sophien und der Domgemeinde St. Marien sowie der Katholischen Akademie und der Pastoralen Dienststelle Hamburg gearbeitet.