Kirchweihfest des Doms

27. Juni 2017 um 10:00 Uhr

Foto: Andreas Lechtape

Am Mittwoch dieser Woche jährt sich die Weihe der Hamburger St. Marien-Kirche – des heutigen St. Marien-Doms – zum 124. Mal: Am 28. Juni 1893 wurde sie nach rund dreijähriger Bauzeit von Bischof Bernhard Höting aus Osnabrück geweiht. Die „feierliche Konsekration [begann] bereits um sechs Uhr, um 10.30 Uhr begann das Hochamt, an dem etwa 2000 Gläubige, aber auch zahlreiche Ehrengäste teilnahmen, darunter eine Abordnung des Senats, der Bürgerschaft sowie zahlreiche Priester, die Mitglieder des Kirchenkollegiums und Vertreter katholischer Vereine“, schreibt Matthias Gretzschel in seinem Buch über den St. Marien-Dom.

Gottesdienst
Anlässlich des Kirchweihfests, das im Dom den liturgischen Rang eines Hochfests hat, feiert Dompropst Franz-Peter Spiza am Mittwoch, den 28. Juni um 18.15 Uhr eine Heilige Messe im St. Marien-Dom. Herzlich willkommen!

Verlosung
Zum Kirchweihfest verlosen wir zehn Exemplare des oben erwähnten, reich bebilderten Kunstführers von Matthias Gretzschel, erschienen im Verlag Schnell & Steiner. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@mariendomhamburg.de. Viel Glück! Regulär ist der Kunstführer bei der Dom-Info „geist+reich“ erhältlich.