Orgelkonzerte mit Philip Crozier und Michael Harris

9. Juli 2018 um 9:00 Uhr

Die nächsten beiden Konzerte in der Reihe „Orgelkunst – Sommerkonzerte am St. Marien-Dom“ stehen an: Am Sonnabend, den 14. Juli um 20.00 Uhr ist Philip Crozier (auf dem Foto rechts) aus Montreal zu Gast, auf dem Programm stehen Werke u.a. von Piet Post, Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude und Zoltán Kodály. Weitere Informationen …

Eine Woche später kommt dann eine weitere Kapazität der internationalen Orgelszene nach Hamburg: Michael Harris (auf dem Foto links), der seit 1996 als Organist und Master of the Music an der St. Giles’ Kathedrale in Edinburgh tätig ist. Er spielt am Sonnabend, den 21. Juli um 20.00 Uhr neben dem populären Orgelkonzert in B-Dur von Georg Friedrich Händel weniger bekannte Kompositionen u.a. von Matthias Weckmann, Heathcote Statham und Francis Jackson. Weitere Informationen …

Der Eintritt zu beiden Konzerten kostet je 10,- Euro (ermäßigt 7,- Euro). Karten erhalten Sie u.a. in der Dom-Info „geist+reich“. Ein Leporello mit dem Gesamtprogramm des Hamburger Orgelsommers können Sie hier downloaden. Herzlich willkommen!