„Orgelkunst“-Abschlusskonzert mit Pierre Pincemaille

4. September 2017 um 10:00 Uhr

Am Sonnabend, den 9. September um 20.00 Uhr geht die diesjährige Reihe „Orgelkunst“ zu Ende. Auf dem Programm des Abschlusskonzerts stehen zunächst Kompositionen der deutschen und französischen Romantik von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Robert Schumann, César Franck und Johannes Brahms. Eine Komposition des 20. Jahrhunderts von Maurice Duruflé führt dann in die Gegenwart: zu freien Improvisationen über einen gegebenen Choral. Solist des Abends ist Pierre Pincemaille (Foto) aus Paris, der am dortigen Conservatoire unterrichtet und als Orgelsolist weltweit gefragt ist. Das detaillierte Programm und eine Künstlerbiographie finden Sie hier, Karten sind an der Abendkasse zum Preis von € 10,- (ermäßigt € 7,-) erhältlich. Herzlich willkommen!