Orgelkunst: Bachs „Goldberg-Variationen“

27. Juli 2016 um 10:00 Uhr

5 Alexander Ivanov 300x200Beim fünften Konzert im Rahmen der Reihe „Orgelkunst“ steht am Samstag, den 30. Juli um 20.00 Uhr nur eine einzige Komposition auf dem Programm: Johann Sebastian Bachs „Goldberg-Variationen“ BWV 988 in einer Bearbeitung für Orgel. Interpretiert wird das anspruchsvolle Werk, das einen Höhepunkt barocker Variationskunst darstellt, von dem aus St. Petersburg stammenden Organisten Alexander Ivanov (Foto). Weitere Informationen und eine Künstlerbiografie finden Sie hier, Karten sind zum Preis von € 10,- (ermäßigt € 7,-) an der Abendkasse erhältlich. Herzlich willkommen!