Pastoralkonzept wird vorgestellt

Veröffentlicht am 25. Januar 2020 um 15:30 Uhr

Ausgehend vom Sonntagsevangelium (Mt 4,12-23), das von der Berufung der ersten Jünger erzählt, wird Dompfarrer Peter Mies an diesem Wochenende in den Gottesdiensten im St. Marien-Dom das inzwischen verabschiedete Pastoralkonzept des künftigen Pastoralen Raums Hamburg-City vorstellen. Herzliche Einladung!

Die Entwicklung des Pastoralen Raums Hamburg-City begann mit einer Auftaktveranstaltung im Februar 2016. Er umfasst die heutigen Pfarreien St. Sophien (Barmbek-Süd), St. Joseph (Altona), St. Ansgar „Kleiner Michel“ (Neustadt) und die Dompfarrei St. Marien (St. Georg) sowie alle Orte kirchlichen Lebens auf diesem Gebiet. Die Errichtung der künftigen Großpfarrei ist für die erste Jahreshälfte 2021 geplant.

Foto: Bernd Sterzl / pixelio.de