„Reformation! Re-Formation?“

31. Juli 2017 um 10:00 Uhr

Beim siebten Konzert der Reihe „Orgelkunst“ am Sonnabend, den 5. August um 20.00 Uhr ist der Organist Hansjörg Albrecht aus München im St. Marien-Dom zu Gast. Das Programm steht unter dem Titel Reformation! Re-Formation? und setzt die Reformations-Symphonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy mit der Orgelsinfonie Martin Luther von Enjott Schneider (geb. 1950) in Bezug, in Dialog, in Kontrast …

Hansjörg Albrecht (Foto) ist Leiter des Münchener Bach-Chores. Er dirigiert regelmäßig das Bach Collegium München sowie das Orchester der Oper zu Neapel. Doch auch als Organist ist er sehr erfolgreich – so hat etwa seine Orgelfassung der Planeten von Gustav Holst eine Grammy-Nominierung erhalten.

Das detaillierte Programm und eine Künstlerbiographie finden Sie hier, Karten sind an der Abendkasse zum Preis von € 10,- (ermäßigt € 7,-) erhältlich. Herzlich willkommen!