Schöner schenken mit Dom-Motiv

17. November 2008 um 2:20 Uhr

Dom-GeschenkpapierEin edles Weinrot, darauf das Logo des neuen Mariendoms – so sieht das Dom-Geschenkpapier aus, das der Sankt Ansgar Verlag zur Neueröffnung des Doms erstmalig anbietet.

Mit dem Dom-Geschenkpapier können Sie gleich doppelt Freude schenken, denn mit den 70×50 Zentimeter großen Bögen lassen sich nicht nur Geschenke aller Art ansprechend verpacken. Dazu tun Sie auch noch dem Dom etwas Gutes. Denn von jedem verkauften Bogen gehen 50 Cent an den Mariendom.

Das Dom-Geschenkpapier kostet pro Bogen zwei Euro, Sie können es in der Domwoche am Stand des Sankt Ansgar Verlags kaufen – oder auch bestellen (Mindestabnahme drei Bögen, zzgl. Versandkosten. Achtung: Das Papier wird gefaltet versendet).

Für Gemeinden, Schulen, Kindergärten und andere Einrichtungen und Gruppen, die etwa die Idee haben, in der Vorweihnachtszeit im Rahmen des Gemeindebasars oder einfach nach der Sonntagsmesse einen Verpackungsservice („Wir packen Ihre Geschenke ein!“) anzubieten und damit ihre Spendenkasse aufzufüllen, bietet der Verlag selbstverständlich Rabatte an.
Alle Informationen dazu erhalten Sie telefonisch bei Martina Wergin, Tel. 040 / 24 877 123, oder gern auch per E-Mail: wergin@egverzbistum-hh.de


Dom-Geschenkpapier, Größe: 70×50 Zentimeter, pro Bogen zwei Euro (inkl. MwSt.)
Im Versand: Mindestabnahme drei Bögen, zzgl. Versandkosten
Mengenrabatt: 10 Bögen/18 Euro, 20 Bögen/34 Euro.