Sternsinger-Aktion 2021

Veröffentlicht am 6. Januar 2021 um 0:00 Uhr

In diesem Jahr können die Sternsinger wegen der Corona-Pandemie leider nicht wie sonst von Haus zu Haus ziehen, um den Segen zu den Menschen zu bringen. Stattdessen empfehlen wir Ihnen das folgende Video des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ als quasi digitalen Hausbesuch:


Die gesegneten Aufkleber 20*C+M+B+21
sind nach den Gottesdiensten am Mittwoch, den 6. Januar um 18.15 Uhr und am Sonntag, den 10. Januar um 10.00 Uhr am Ausgang des St. Marien-Doms erhältlich. Alternativ können Sie den Aufkleber auch im Pfarrbüro abholen oder dort bestellen, Sie erhalten ihn dann per Post. Die Kontaktdaten und Öffnungszeiten des Pfarrbüros finden Sie hier.

Natürlich freuen sich die Sternsinger auch in diesem Jahr über Ihre Spende – Ihre Unterstützung ist in „Corona-Zeiten“ sogar wichtiger denn je! Sie können Ihre Spende im Pfarrbüro abgeben, auf das Konto der Dompfarrei St. Marien mit dem Vermerk „Sternsinger“ überweisen oder das Online-Spendenportal nutzen. Vielen Dank!

Die Sternsinger-Aktion rund um den St. Marien-Dom wird seit dem vergangenen Jahr ökumenisch von den evangelischen Kirchengemeinden St. Georg-Borgfelde und St. Gertrud sowie von der katholischen Domgemeinde St. Marien durchgeführt. Wenn Sie mehr über die diesjährige Sternsinger-Aktion und das Beispielland Ukraine erfahren möchten, finden Sie weitere Informationen unter www.sternsinger.de.