Syrisch-Katholischer Erzbischof Melki zu Besuch im Dom

17. Juli 2015 um 19:00 Uhr

Erzbischof Melki klIm Rahmen einer Pastoralreise durch Nord- und Ostdeutschland ist am Mittwoch, den 5. August der emeritierte syrisch-katholische Erzbischof Dr. Flavien Joseph Melki aus Beirut/Libanon im St. Marien-Dom zu Gast. Zusammen mit der Domgemeinde wird er um 18.15 Uhr eine Heilige Messe in deutscher Sprache feiern, anschließend sind alle Gottesdienstbesucher und Interessierten zu einer Begegnung mit dem Erzbischof eingeladen.

Ziel der Reise ist es, auf die schwierige Situation der Christen im Libanon aufmerksam zu machen, deren Lage sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt hat: Zum einen stehen die christlichen Gemeinden im Nahen Osten unter dem Druck eines wachsenden Islamismus. Zum anderen drängen infolge des syrischen Bürgerkriegs täglich neue Flüchtlinge in den Libanon und suchen unter anderem bei kirchlichen Stellen Schutz. Die mit Rom unierte Syrisch-Katholische Kirche versucht, den Flüchtlingen im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu helfen – Spenden zur Unterstützung dieser Arbeit sind sehr willkommen.

Weitere Informationen zu Erzbischof Melki und zur Syrisch-Katholischen Kirche finden Sie im Internet.