Turmsanierung beginnt

27. Mai 2016 um 8:00 Uhr

dom türme 300x200Bei routinemäßigen Arbeiten an den Türmen des St. Marien-Doms waren im Februar witterungsbedingte Schäden am Mauerwerk offensichtlich geworden, die eine Turmsanierung unumgänglich machen. In diesem Jahr sollen zunächst der linke Turm sowie der mittlere Fassadenbereich saniert werden. Die Arbeiten beginnen am 30. Mai und werden voraussichtlich bis in den November hinein andauern. Nach der Winterpause ist für 2017 dann die Sanierung des rechten Turms geplant.

„Wir bedauern sehr, dass nach der Domsanierung 2007/08 nun erneut eine große Baumaßnahme rund um den St. Marien-Dom ansteht“, so Dompropst Franz-Peter Spiza. „Damals wurde auch das Mauerwerk der Türme untersucht und für unkritisch befunden. Offensichtlich war die Entwicklung der letzten acht Jahre auch für Fachleute nicht abzusehen. Für alle Beeinträchtigungen während der Bauphase bitten wir um Verständnis.“

Die Baukosten belaufen sich nach aktueller Berechnung auf rund 750.000 Euro und werden vom Metropolitankapitel getragen. Über den Fortgang der Arbeiten informieren wir Sie jeweils zeitnah auf dieser Website.