Veränderte Gottesdienstorte vom 20. – 23. Dezember

30. November 2010 um 1:42 Uhr

Mariendom-illuminiertIm Hinblick auf die Vorbereitungen zur Christmette am 24.12.2010 benötigt der Norddeutsche Rundfunk umfangreiche Zeiten für den Aufbau der Technik und Probenzeiten für den Gottesdienst. Die Gottesdienste vom 20. – 23. Dezember werden in die St. Ansgar-Kapelle verlegt (rechts neben dem Dom) und in den Tagen von 18. – 23. Dezember bleibt der Dom ausserhalb der Gottesdienste geschlossen.

Der St. Marien-Dom ist geöffnet am:

  • Samstag, 18.12.2010 ab 16.30 Uhr zur Beichtgelegenheit
  • Samstag, 18.12.2010 ab 18.15 Uhr zur Eucharistiefeier
  • Sonntag, 19.12.2010 zu den gewohnten Gottesdienstzeiten
  • Montag, 20.12.2010 ab 16.30 Uhr zur Beichtgelegenheit,
    danach wird er wieder geschlossen.
  • Dienstag, 21.12.2010 ab 16.30 Uhr zur Beichtgelegenheit,
    danach wird er wieder geschlossen.
  • Mittwoch, 22.12.2010 ab 16.30 Uhr zur Beichtgelegenheit,
    danach wird er wieder geschlossen.

Wir feiern die Eucharistie am

  • Montag, 20.12.2010 um 18.15 Uhr in der St. Ansgar-Kapelle
  • Dienstag, 21.12.2010 um 18.15 Uhr in der St. Ansgar-Kapelle
  • Mittwoch, 22.12.2010 um 18.15 Uhr in der St. Ansgar-Kapelle
  • Donnerstag, 23.12.2010 um 17.00 Uhr Eucharistische Anbetung und 18.15 Uhr Eucharistie in der St. Ansgar-Kapelle

Bitte haben Sie Verständnis, dass der St. Marien-Dom außerhalb der oben genannten Zeiten nicht geöffnet sein wird und es wegen der Übertragung zu Unannehmlichkeiten und Beeinträchtigungen kommen kann.