Verkauf von Original-Steinen für den Erhalt des Doms

12. Oktober 2017 um 10:00 Uhr

Bei der Sanierung der Domtürme 2016/17 mussten unter anderem etliche Mauersteine ausgetauscht werden, die im Laufe der Jahrzehnte unter dem Einfluss von Sonne, Wind, Regen und Frost gelitten hatten. Die schönsten dieser Original-Dom-Steine bietet das Metropolitankapitel nun für Freunde des St. Marien-Doms zum Kauf an. Der Erlös der Aktion fließt in den Erhalt der Domkirche.

„Die Steine werden in drei Kategorien angeboten“, erläutert Dom-Koordinator Tobias Riedel. „Einfache Steine kosten fünfzig Euro, Formsteine doppelt so viel. Darüber hinaus haben wir einige Sandstein-Elemente, die – nur auf Bestellung – für zweihundertfünfzig Euro abgegeben werden.“ Alle Steine sind gesiegelt (siehe Foto), eine Urkunde bestätigt ihre Echtheit. Sie sind ab sofort bei der Dom-Info „geist+reich“ erhältlich. „Für Liebhaber des St. Marien-Doms ein schönes Geschenk – nicht nur zu Weihnachten“, so Riedel.

Auf Wunsch werden die Steine auch gerne gegen Vorkasse per Post verschickt. Die Porto- und Versandkosten werden zum Selbstkostenpreis berechnet. Bestellungen bitte unter Angabe der Rechnungs- und ggf. Liederadresse sowie der Kategorie des Steins an die Dom-Info „geist+reich“.