Vernissage der Ausstellung „Die Wahrheit des Augenblicks“

Veröffentlicht am 25. Oktober 2019 um 0:00 Uhr

Heute Abend (Freitag, 25. Oktober) wird die Ausstellung „Die Wahrheit des Augenblicks“ mit Bildern von Ulrich Rölfing (Foto) im Statiogang des St. Marien-Doms eröffnet. Zur Vernissage um 19.30 Uhr in Anwesenheit des Künstlers laden wir nochmals herzlich ein!

Die Ausstellung wird dann bis zum 24. November im St. Marien-Dom gezeigt. Die Besichtigung ist täglich zwischen 9.00 und 19.00 Uhr möglich (nur außerhalb der Gottesdienste und Veranstaltungen). Der Eintritt ist frei.

Begleitend zur Ausstellung finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die sich mit dem Themenkreis Sterben, Tod und Trauer beschäftigen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Zu allen Veranstaltungen laden wir herzlich ein!

Schließlich möchten wir noch auf das folgende Video hinweisen: Gemeindereferentin Astrid Sievers, die auch ausgebildete Trauerbegleiterin ist und das Projekt wesentlich mit konzipiert hat, erläutert darin, worum es geht, weshalb sich ein Ausstellungsbesuch lohnt und was es mit dem „Goldschatz“ am St. Marien-Dom auf sich hat.

Foto Ulrich Rölfing: © Michael Marczok