„Wer teilt, gewinnt“: Erstkommunion im St. Marien-Dom

Veröffentlicht am 11. Mai 2021 um 18:00 Uhr

Seit Oktober letzten Jahres haben sich zwölf Kinder auf ihre Erstkommunion vorbereitet. Die Vorbereitung war natürlich anders als sonst, die Pandemie bescherte der Gruppe zum Teil massive Einschränkungen. So konnten nur einige Treffen vor Ort stattfinden, manche Themen mussten die Kinder zu Hause erarbeiten.

Dennoch konnte nun – am Samstag, den 8. Mai – endlich Erstkommunion gefeiert werden. Zusammen mit Eltern, Geschwistern und einigen Gästen wie Paten und Großeltern freuten sich zehn Kinder darauf, das erste Mal Eucharistie zu feiern. Zwei Geschwister mussten leider kurzfristig in Quarantäne, sie holen ihre Feier so bald wie möglich nach.

Thema des Gottesdienstes unter der Überschrift „Wer teilt, gewinnt“ war die Speisung der Fünftausend (Mt 14,13-21). In der Katechese brachten die Kinder der ganzen Gemeinde nahe, welche Wunder durch das Teilen geschehen können. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Hubertus Ebbesmeyer (Orgel) und Felicitas Geyer (Gesang) gestaltet.

Wir wünschen allen Erstkommunionkindern und ihren Familien weiterhin ein Leben im Glauben an den liebenden Gott und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Foto-Impressionen vom Gottesdienst finden Sie hier bzw. unten (alle Fotos: © St. Marien-Dom Hamburg / Ralf Adloff).