Ausstellung „Bei Deinem Namen genannt: Maria“

21. September 2018 um 9:00 Uhr

Das erste Europäische Kulturerbejahr 2018 „Sharing Heritage“ will den Blick auf die Schätze und die Schönheit der kulturellen Vielfalt Europas lenken. In diesem Rahmen hat das Kulturbüro des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) die bundesweite Ausstellung „Bei Deinem Namen genannt: Maria und Nikolaus“ initiiert.

Die Ausstellung zeigt, dass Namen und Gebäude Identitätsträger unseres kulturellen Erbes sind. In jedem der sechzehn Bundesländer beteiligen sich jeweils eine Nikolai- und eine Marienkirche – in Hamburg sind dies die evangelische Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern und der katholische St. Marien-Dom.

Die Ausstellung ist ab Freitag, den 28. September im St. Marien-Dom zu sehen. Besichtigung täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr (nur außerhalb der Gottesdienste und Veranstaltungen), der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter bei-deinem-namen-genannt.eu im Internet. Herzlich willkommen!