Kinder und Familien

Kinderkirche

An jedem dritten Sonntag im Monat (außer in den Schulferien) sind alle Kinder bis zum Erstkommunionalter (= bis Klasse 3) herzlich zur Kinderkirche (KIKI) eingeladen. Sie findet parallel zur Heiligen Messe um 10.00 Uhr statt. Der Beginn ist gemeinsam mit den Großen in der Kirche. Nach der Begrüßung gehen die Kinder dann mit den Betreuer/innen in den Gesprächsraum im Statiogang, um gemeinsam das Thema des Sonntags kindgerecht zu gestalten. Am Ende des Gottesdienstes kommen die Kinder zum Schlusssegen wieder in die Kirche. Kinder, die sich noch nicht alleine in die Kinderkirche trauen, dürfen gerne Mama, Papa oder Geschwister mitbringen. Das Kinderkirchen-Team freut sich auf viele Kinder – und auch über Verstärkung im Team!

Nächste Termine:
Sonntag, 15. April 2018, 10.00 Uhr
Sonntag, 20. Mai 2018, 10.00 Uhr (Pfingstsonntag)
Sonntag, 17. Juni 2018, 10.00 Uhr

KIKI-Bücherkiste
Für die Sonntage, an denen keine Kinderkirche stattfindet, gibt es eine KIKI-Bücherkiste: Die Domgemeinde stellt Kinderbücher mit biblischen Geschichten und Einführungen in den Gottesdienst zum Ausleihen während der Gottesdienste zur Verfügung. Die Bücherkiste ist im Durchgang zum Statiogang zu finden. Gerne dürfen dort Bücher für den Gottesdienst ausgeliehen werden – bitte anschließend wieder zurück in die Kiste stellen, danke!

Ansprechpartnerin
Astrid Sievers, Gemeindereferentin
Tel. 040 / 284 99 07 – 14
E-Mail gemeindereferentinsievers@mariendomhamburg.de

Foto-Impressionen
Fotos: Carolin Michel [1-3], Astrid Sievers [4] und Ursula Koch [5-6]


Familiengottesdienste

Nächste Termine:
Sonntag, 27. Mai 2018, 10.00 Uhr >> im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung
Sonntag, 3. Juni 2018, 10.00 Uhr >> im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung

Foto-Impressionen
vom Familiengottesdienst zum Thema „Tod und Auferstehung“
An einem Sonntag im November 2017 wurde in einem Familiengottesdienst an die Verstorbenen gedacht. Am Ende des Gottesdienstes wurden im Innenhof des Statiogangs von allen Teilnehmer/innen Blumenzwiebeln in Blumenkästen in die Erde gelegt. Sie stehen für die Verstorbenen, mit denen sie sich verbunden wissen und an die sie immer wieder denken. Die Narzissen sind im Frühjahr aufgeblüht – ein Zeichen der Hoffnung: aus der dunklen Erde wächst neues Leben. Die Osterbotschaft wird so deutlich: Der Tod wird überwunden, neues Leben blüht auf, wir feiern Auferstehung!
Fotos: Astrid Sievers


Familientreffen

Im St. Marien-Dom werden im Laufe eines Jahres viele Kinder getauft und viele Familien aus dem ganzen Hamburger Stadtgebiet kommen zu uns in die Gottesdienste. Darüber freuen wir uns! Gerne möchten wir den Kontakt mit den Familien über die Taufe hinaus halten bzw. herstellen. Deshalb sind junge Familien an drei bis vier Terminen im Jahr zu einem kirchenpädagogischen Impuls und anschließendem gemütlichen Ausklang eingeladen: Wir werden jeweils eine Zeit im Dom verbringen, kind- und familiengerecht den Raum erkunden, von der biblischen Botschaft hören und gemeinsam Lieder singen. Anschließend klingt das Treffen mit einem Imbiss oder Kaffeetrinken im Pfarrsaal aus. Eingeladen sind besonders Familien mit Kleinkindern und Geschwisterkinder.

Nächster Termin:
Samstag, 24. März, 13.00 – 15.00 Uhr, „Von Palmsonntag bis Ostern“ (Beginn in der Kirche)

Mit dem Palmsonntag – das ist in diesem Jahr der 25. März – beginnen wir die Heilige Woche, in deren Verlauf Christen weltweit den Weg Jesu nach Jerusalem mitgehen (Palmsonntag), an das letzte Abendmahl erinnern (Gründonnerstag), sein Sterben bedenken (Karfreitag) und die Auferstehung feiern (Ostern). Gemeinsam wollen auch wir uns auf diese besonderen Tage einstimmen und dazu – soweit noch nicht geschehen – Palmstöcke für den Palmsonntag basteln und schmücken.

Bitte Fingerfood für den gemeinsamen Imbiss mitbringen! Die Vorbereitungen werden erleichtert, wenn sich interessierte Familien bis spätestens zum 20. März anmelden – danke!

Ansprechpartnerin:
Astrid Sievers, Gemeindereferentin
Tel. 040 / 284 99 07 – 14
E-Mail gemeindereferentinsievers@mariendomhamburg.de

Foto-Impressionen
vom Familientreffen am 27. Februar 2016. Bei diesem Treffen wurde gemeinsam Gottes Schöpfung bestaunt und ein Blumenbeet angelegt, das im Durchgang zum Statiogang seinen Platz gefunden hat.
Fotos: Carolin Michel


Gemeinsam mit Jesus auf dem Weg zum Kreuz

Ein Kreuzweg für Familien

Termin:
Karfreitag, 30. März 2018, 11.00 Uhr, Pfarrsaal der Domgemeinde

Wir wollen die Leidensgeschichte Jesu in kindgemäßer Form hören und mit vollziehen. Das Angebot richtet sich besonders an Kinder bis zum Erstkommunionalter, doch auch ältere Kinder und Eltern sind herzlich willkommen!

Foto-Impressionen
vom Kinderkreuzweg 2016
Fotos: Katja Plümäkers-Kochmann