Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelkunst IX: Leipzig goes Wien

Samstag, 22.08.2015 - 20:00 Uhr

Nicolaus Bruhns (1665–1697)
Praeludium in e

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Sonata V BWV529
Allegro – Largo – Allegro

Anton Heiller (1923–1979)
Zwischenspiel aus der „Vesper“

Franz Schmidt (1874–1939)
Chaconne in cis

Christian Iwan, Orgel (Graz)

 

Christian Iwan, geboren 1974, studierte an der Wiener Musikuniversität Orgel, Klavier, Cembalo sowie Kirchenmusik. Er ist Preisträger renommierter internationaler Wettbewerbe (ION Nürnberg 2004; 1. Preis beim 3. Internationalen Orgelwettbewerb in Erfurt 2005). Von 1999 bis 2009 war er Domorganist und Referent für Kirchenmusik in der Diözese Eisenstadt. Seit 2009 wirkt er als Domorganist in Graz. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter für Generalbass an der Musikuniversität in Graz, derzeit lehrt er dort auch als Gastprofessor für Orgelimprovisation und liturgisches Orgelspiel. Zusätzlich zu den vielfältigen Aufgaben in Liturgie und Konzert am Grazer Dom übt er eine rege internationale Konzerttätigkeit aus. Eine intensive Beschäftigung mit Fragen des Orgelbaus sowie Artikel in Fachzeitschriften runden seine Tätigkeit ab.

 

Karten an der Abendkasse, Eintritt € 10,- (ermäßigt € 7,-)

Die Reihe „Orgelkunst – Sommerkonzerte am St. Marien-Dom“ findet zwischen dem 27. Juni und 5. September 2015 jeweils sonnabends um 20 Uhr statt. Herzlich willkommen!

Details

Datum:
Samstag, 22.08.2015
Zeit:
20:00 Uhr