Allerheiligen und Allerseelen

22. Oktober 2015 um 18:52 Uhr

IMG_5402An den Tagen um Allerheiligen und Allerseelen gedenken Gläubige der Verstorbenen. Dies geschieht im Bewusstsein, dass wir eine Gemeinschaft der Lebenden und der Toten sind.

 

Gottesdienste zu Allerheiligen und Allerseelen

Allerheiligen, Sonntag, 1. November, 18.15 Uhr
Hl. Messe mit Gedenken der Verstorbenen des vergangenen Jahres
Chor des St. Marien-Doms: Tomás Luis de Victoria, Missa „O quam gloriosum“

Allerseelen, Montag, 2. November, 18.15 Uhr
Abendmesse mit Erzbischof Stefan Heße mit Segnung der Bischofgräber

 

Gräbersegnung
Die Gräbersegnung findet in diesem Jahr an zwei verschiedenen Sonntagen statt:

Sonntag, 1. November 2015, 15.00 Uhr
Friedhof Hamburg-Öjendorf, Feierhalle 3, Andacht und Gräbersegnung

Sonntag, 8. November 2015, 15.00 Uhr
Friedhof Hamburg-Ohlsdorf, Kapelle 13, Andacht und Gräbersegnung

 

Weitere Gottesdienste

Freitag, 6. November, 15.00 Uhr
„Freut euch, dass eure Namen im Himmel verzeichnet sind“
Totengedenken für die Angehörigen der im Kolumbarium Beigesetzten sowie alle Trauernden

Sonntag, 15. November, 10.00 Uhr
Familiengottesdienst mit Totengedenken
Als besonderes Hoffnungszeichen werden nach dem Gottesdienst von den Besuchern Blumenzwiebeln im „Paradiesgärtchen“ (Statiogang) in die Erde gesetzt.