Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelkunst VI: Freie Phantasie

Samstag, 01.08.2015 - 20:00 Uhr

Nicolaus Bruhns (1665–1697)
Praeludium in e-Moll

Louis-Nicolas Clérambault (1676–1749)
Suite du 2ème Ton (aus „1 er Livre d’Orgue“)
1 . Plein Jeu
2. Duo
3. Trio
4. Basse de Cromorne
5. Flûtes
6. Récit de Nazard
7. Caprice sur les Grands Jeux

Josef Gabriel Rheinberger (1839–1901 )
Pastorale (aus Sonate Nr. 20 „Zur Friedensfeier“ op. 196)

Joseph Bonnet (1884–1944)
Matin Provençal (aus „Poèmes d’automne“ op. 3)

Joseph Jongen (1873–1953)
Larghetto op. 38 Nr. 2

Paul Hindemith (1895–1963)
Sonata I
I Mäßig schnell – Lebhaft
II Sehr langsam – Phantasie, frei – Ruhig bewegt

Charles Tournemire (1870–1939)
Improvisation über das „Te Deum“ (Arr. R. Gough)

Michael Hedley, Orgel (Amsterdam)

 

Michael Hedley studierte Orgel u.a. in London bei Nicholas Danby und in Amsterdam. 1979 gewann er im César-Franck-Wettbewerb in Haarlem den 1. Preis. Seit 2000 ist er Organist und Musikdirektor der Basilika St. Nikolaus in Amsterdam, wo er auch oft als Orchesterorganist im Concertgebouw zu hören ist. Als Konzertorganist ist Michael Hedley in vielen europäischen Ländern ein gern gesehener Gast und wird von Presse und Öffentlichkeit begeistert aufgenommen. Rundfunk- und CD-Aufnahmen als Solist, in Ensembles und als Dirigent ergänzen sein Profil.

 

Karten an der Abendkasse, Eintritt € 10,- (ermäßigt € 7,-)

Die Reihe „Orgelkunst – Sommerkonzerte am St. Marien-Dom“ findet zwischen dem 27. Juni und 5. September 2015 jeweils sonnabends um 20 Uhr statt. Herzlich willkommen!

Details

Datum:
Samstag, 01.08.2015
Zeit:
20:00 Uhr