Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelkunst VIII

Samstag, 28.07.2018 - 20:00 Uhr

Arturo Clementoni (1894–1984)
„Cristo Risusciti“ (Symphonischer Choral)

Marco Enrico Bossi (1861–1925)
„Colloquy with the swallows“ op. 140 Nr. 2 (Momenti Francescani)

Marco Lo Muscio (*1971)
Concert Variations on „Greensleeves“ (Fantasia Medievale)

Andreas Willscher (*1955)
Toccatina in seven

Jean Langlais (1907–1997)
Pièce modale Nr. 1

Franz Liszt (1811–1886)
Fantasie und Fuge über den Choral „Ad nos, ad salutarem undam“ aus der Oper „Der Prophet“ von G. Meyerbeer

 

Alessandro Bianchi, Orgel (Cantù/I)
Alessandro Bianchi studierte am Konservatorium in Piacenza Orgel und Orgelkomposition bei Luigi Toja und nahm an Meisterklassen von Nicholas Danby und Arturo Sacchetti teil. Er ist Organist der St. Pauls-Basilica in Cantù und der anglikanischen St. Edwardskirche in Lugano. Hauptsächlich aber konzertiert er rund um den Globus. Ebenfalls weltweit unterrichtet er Meisterklassen über italienische Orgelmusik. Alessandro Bianchi ist künstlerischer Leiter der „Amici dell’ Organo di Cantù“ und ist als solcher zum Ehrenbürger seiner Heimatstadt ernannt worden.

 

Orgelkunst – Sommerkonzerte am St. Marien-Dom
jeweils sonnabends um 20 Uhr
vom 9. Juni bis zum 8. September 2018

Karten zum Preis von € 10,- (ermäßigt € 7,-) sind erhältlich im Vorverkauf bei der Dom-Info „geist+reich“ und an der Abendkasse

Details

Datum:
Samstag, 28.07.2018
Zeit:
20:00 Uhr