Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelkunst VII

Samstag, 13.08.2016 - 20:00 Uhr

Charles-Marie Widor (1844–1937)
Trois nouvelles pièces op. 87
Classique d’hier – Mystique – Classique d’aujourd’hui

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Praeludium et Fuga in c BWV 546

Charles-Marie Widor
Bach’s Memento
Pastorale – Miserere mei Domine – Aria – Marche du veilleur de nuit – Sicilienne – Mattheus. Final

Charles-Marie Widor
Marche Nuptiale op. 64 Nr. 8
Transkription: Charles-Marie Widor

Hans Ole Thers, Orgel (Kopenhagen/DK)

 

Hans Ole Thers studierte in Kopenhagen und Paris (dort u.a. bei Marie-Claire Alain und André Isoir). Er ist seit 1985 Organist an der bekannten Heilig-Geist-Kirche in Kopenhagen und seit 1991 Professor für Orgel an der Königlichen Musikhochschule dortselbst. Hans Ole Thers hat sich, neben vielen anderen Musiken, auf die Orgelmusik von Charles-Marie Widor spezialisiert, die er auch gesamt eingespielt hat. Sein großes Repertoire hat er auf vielen Konzertreisen in Europa, USA, Russland und Australien einer breiten Öffentlichkeit vielfach nahegebracht.

 

Karten an der Abendkasse, Eintritt € 10,- (ermäßigt € 7,-)

Die Reihe „Orgelkunst – Sommerkonzerte am St. Marien-Dom“ findet zwischen dem 2. Juli und 10. September 2016 jeweils sonnabends um 20.00 Uhr statt. Herzlich willkommen!

Details

Datum:
Samstag, 13.08.2016
Zeit:
20:00 Uhr